Freitag, 15. Februar 2013

Öfter mal was Neues....

...damit keine Langeweile aufkommt ;-).

Bei meiner Freundin Anne im Lädchen habe ich letzte Woche ganz tolle Utensilos gesehen, die ihre Mutter aus ReCotton-Wolle gehäkelt hat.

Die Teile sahen super schön aus, da musste ich mich mal auf die Suche nach der Wolle machen, da ich bisher davon noch nie was gehört hatte (wahrscheinlich bin ich zuviel mit meiner Sockenwolle beschäftigt) ;-).

Ich bin natürlich fündig geworden und habe mir gleich einen ganzen Schlag Wolle bestellt. Das ist schon eine Umstellung von 2,5er Stricknadeln auf 12er Häkelnadel...aber es hat funktioniert.

Hier meine ersten gehäkelten Utensilos und ein (Topf)Untersetzer aus der ReCotton-Wolle:




Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..sieht klasse aus,mit 12-er Häkelnadel würde ich wahrscheinlich den Krampf kriegen:)
LG Sonja

Traumland hat gesagt…

Witzig, habe es auch gerade gepost :-).
Gruß Anne

Yafe hat gesagt…

Wie schön ♥
LG Yafe

Jola hat gesagt…

DAs ist ja eine tolle Idee. Richtig gut sieht's aus :o)

Wünsche dir noch einen schönen Abend!
Jola
http://kleinefotogeschichten.blogspot.de

Soxblues hat gesagt…

Hab es mal probiert mit zerschnittenem T-shirt... krampfhaft....