Sonntag, 23. Dezember 2012

Einen etwas anderen Tausch...

... habe ich mit diesen zwei Sockenpaaren gemacht:






Durch eine Zeitungsanzeige bin ich auf eine Dame aufmerksam geworden, die jemanden sucht, der Ihr gegen einen Tausch Socken strickt. Da ich natürlich überhaupt keine Aufträge habe (Kopfschüttel *Zwinker*) mich dieser Tausch aber absolut fasziniert hat, musste ich mich natürlich bei der entsprechenden Dame melden.

Ich habe sie angerufen und schon war der Deal perfekt. Wir waren uns auf anhieb sympatisch und ich hatte - und habe erneut die Ehre - , für sie und ihre Tochter diese Socken zu stricken.
Jetzt wollt Ihr bestimmt noch wissen, gegen was ich getauscht habe ;-):

Ich bekomme für die Socken ein paar Stunden "Progressive Muskelentspannung". Ganz alleine und hier zu Hause - ganz gemütlich. Super, ich freu mich tierisch drauf, denn ich kenne diese Art von Entspannung bereits. Aber, wie das immer so ist, von alleine macht man das natürlich nicht - obwohl es mir damals sehr gut getan hat.

So, jetzt wird das letzte Weihnachtsgeschenke noch fertig gestrickt.

Dann beginnt für mich "stricktechnisch" auch die Entspannung ;-)
 




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da hast Du aber einen guten Tausch gemacht......

*Manja* hat gesagt…

Klasse Tausch!;o)

*Frohes Fest!*
Alles Gute, für dich & deine Familie!
♥lich,*Manja*