Samstag, 7. Mai 2011

Endlich fertig...

... sind meine Flusslaufsocken.

Gestrickt habe ich das Muster "Japanischer Flusslauf" von Regina Satta aus handgefärbter Wolle von "Stricklilly" Birgit.

Angestrickt wurden sie schon vor einiger Zeit, dazwischen habe ich noch ein paar Aufträge abgearbeitet. Aber jetzt habe ich es geschafft ;-).

Eigentlich sollten die Socken in meine eigene Schublade wandern, aber leider werden sie durch das Muster etwas enger, so dass sie eher etwas für schmalere Beinchen sind....daher wandern die Socken gleich in meinen DaWanda-Shop. Ich hoffe, ich kann jemandem damit eine Freude machen, denn sie sind wirklich zu schön um nicht getragen zu werden.

Größe 42, Schaftlänge 16 cm

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Sehr schön sind die Socks geworden und ich bin mir sicher dass sich eine Käuferin findet! Der Farbverlauf ist superschön geworden!
Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag und Zeit zum genießen :-)
LG Petra

Clumsy hat gesagt…

Hallo,

habe gerade deinen Blog entdeckt und finde die Socken, die du strickst, wirklich farbenfroh und echt super!

LG
Claudia

Julia hat gesagt…

Superschön geworden. Erinnert mich vom Muster her ein bisschen an einen Seestern ;D
Von daher find ich die Farbwahl umso besser.
Ich finde es noch mit Liebe gemachte Socken gibt, die extra warm halten ^^