Samstag, 5. Mai 2012

Eine echte Herausforderung...

...waren diese Socken für mich:

Trachtenkniestrümpfe Gr. 44

Muster: 4 rechts, 2 links und alle 5 Reihen verzopft


Der Vater meiner Freundin Anne hat sich ein paar Trachtenkniestrümpfe für das legendäre Wiesnfest, was nun schon zum 4. Mal hier im Dorf stattgefunden hat, bestellt.
Und es war wirklich eine Herausforderung, denn solche Strümpfe hatte ich bis dahin noch nie gestrickt. Das Muster an sich war nicht schwer. Lediglich die Verzopfung alle 5 Reihen war etwas aufwendig. Aber den ganzen Strumpf dann mit der Wadenabnahme noch so hinzubekommen, dass die Zöpfe zum Schluss wieder an der richtigen Stelle sitzen, war schon etwas Puzzlearbeit ;-).

Natürlich wusste ich ja rechtzeitig, wann das Wiesnfest stattfindet und die Socken gebraucht wurden. Aber - naja - wie das halt so ist, wurden sie in letzter Sekunde erst fertig. Den einen Strumpf musste ich fast bis zur Hälfte nochmal aufribbeln, da er zu kurz geraten war. Männerbeine können ganz schön lang sein ;-).

Jetzt warte ich nur noch auf ein "Tragefoto" mit Model ;-).


Etwas länger fertig habe ich noch diese drei Paar Socken...

Kindersocken Gr. 32

Regia Blitz-Color, Gr. 38
 ... die mittlerweile schon einen neuen Eigentümer gefunden haben.

Euch allen wünsche ich noch ein schönes Wochenende.


Kommentare:

LISA LIBELLE hat gesagt…

Hallo! Toll Deine Trachtenkniestrümpfe :0) !!! Wie gerne möchte ich Stricken können... war nie meine Stärke! Ich überlasse es lieber den Könner :) Liebe Grüsse und weiterhin viel Spass dabei wünscht Dir, LISA LIBELLE

Melli hat gesagt…

Tolle Arbeit.. Leider kann ich das nicht, daher mein Lob... LG Melli

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Tanja, ich muss Dich unbedingt auch nochmal in Deinem Blog loben. Die Socken sind klasse.
Mein "Wiesenrocker" :-) hat sie ganz stolz zu seiner Lederhose getragen. Und Chris hatte sie sich auch schon 2 x ausgeliehen! Ich muss aufpassen, dass ich sie dann auch wieder bekomme :-)!Das versprochene Bild bekommst Du noch wenn ich weiß wie d a s funktioniert (ich gehöre doch schon zu der älteren Technikgeneration :-)!!!) Liebe Grüße Christiane